Minimum Cash

Wie bestimme ich den „Minimum operational Cash Level“ eines Unternehmens oder Konzerns?
Zur optimalen Liquiditätssteuerung in einem Unternehmen, Konzern, Bank oder öffentliche Institution gehört eine wichtige Kennzahl, nämlich die Minimum Operational Cash Level (kurz: Minimum Cash).
Zu wissen, wie hoch der Operative Cash Bestand eines Unternehmens oder Konzerns in einem Monat mindestens sein soll, kann in verschiedener Hinsicht nützlich sein. So kann bestimmt werden, inwiefern überschüssige Liquidität oder eine Liquiditätsdefizit auf Unternehmens- oder Konzerneben zu erwarten ist. Dieses Wissen kann bei Entscheidungen wie interne Dividendenzahlungen oder Finanzierung, aber auch für externe Geldanlage oder Geldaufnahme behilflich sein.
Schwierig war es in der Vergangenheit diese Kennzahl zu ermitteln. Entweder waren die Ansätze oder Methoden bloße Schätzungen oder basierend auf Erfahrungen einzelner Mitarbeiter, aber nie wirklich auf fundierten Zahlen und deswegen kaum anfechtbar. Gegenüber dem Management eine solche Kennzahl zu vertreten war schwierig.
Mit der neuen Methode entwickelt von Thorsten Hadzik, ist es ihm gelungen auf historischen Cash Beständen einen Minimum operational Cash Level zu berechnen. Diese Kennzahl ist einfach zu ermitteln. Dadurch, dass sie auf historischen Zahlen beruht, wird sie schnell akzeptiert.
Des Weiteren können von der neuen Methodik zusätzliche Maßnahmen abgeleitet und erklärt werden, z.B. wie der Minimum Cash sich weiter reduzieren lässt. Spätestens an diesem Punkt versagen alle bisherigen Modelle zur Bestimmung des Minimum Cash.
Der Schlüssel zur Berechnung des Minimum Cash liegt in dessen Definition. Der Minimum Cash ist der maximale Cash Outflow in einem Monat und entspricht daher dem Minimum Cash Level, der für diesen Monat benötigt wird. Von dieser Definition bzw. vereinfachten Annahme abgeleitet, lässt sich der Minimum Cash als die Differenz zwischen dem Maximum und Minimum Cash Bestand eines Unternehmens innerhalb eines Monats berechnen (Max-Min-Methode).


Zusätzliche Informationen:
DerTreasurer - Artikel über "Minimum Cash" auf Seite 8
Finden Sie auf LinkedIn die Gruppe "Minimum Cash", um über dieses Thema zu debatieren!